Angerhausenstraße 5 | 47798 Krefeld
Tel: 02151 – 800 810
Mo-Fr: 10 – 19 Uhr | Sa: 10-16 Uhr

OPTOMETRIE

Der Optometrist – Experte für Durchblick

Viele Einschränkungen des Sehens sind auf Kurz- bzw. Weitsichtigkeit zurückzuführen. Da hilft meist eine einfache Korrektur. Oft sind aber auch Verminderung der Augenbeweglichkeit, mangelndes Zusammenspiel beider Augen oder sogar systemische Erkrankungen wie z.B. Diabetes, Rheuma oder Bluthochdruck verursachende Faktoren für Sehprobleme.

Zusätzlich zur Bestimmung der Sehschärfe und der optimalen Brillen- bzw. Contactlinsenkorrektion werden bei einer umfassenden optometrischen Untersuchung unter anderem auch der Augeninnendruck, das Zusammenspiel und die Funktion der Augen, das Kontrast- und Farbensehen sowie die Vitalität der Netzhaut mithilfe hochpezialisierter Geräte geprüft.

In unserem Geschäft bieten wir Ihnen auf Wunsch eine vollständige optometrische Versorgung zur ganzheitlichen Erfassung Ihres individuellen Sehverhaltens und Sehvermögens an.

Seh-Vorsorge-Screening
  • Analyse des vorderen Augenabschnitts
  • Beurteilung der Augenlinsen-Transparenz, Vorsorge Grauer Star/Cataract
  • Beurteilung des Augenhintergrundes mit digitaler Netzhaut-Fotographie, Vorsorge Maculadegeneration
  • Hornhautdicken-Messung
  • Augeninnendruck-Messung, Vorsorge Grüner Star/Glaucom
  • Gesichtsfeld-Messung, Vorsorge Grüner Star/Glaucom
  • Beurteilung des Sehnervenkopfes, Vorsorge Grüner Star/Glaucom
Seh-Analyse
  • Brillenglasbestimmung
  • Pupillenfunktions-Messungen
  • Flexibilitätsbestimmung der Augenlinse
  • Überprüfung des Zusammenspiels beider Augen
  • Muskelfunktionsprüfung
  • Überprüfung des Farbensehens
  • Überprüfung des Kontrastsehens
  • Tränenfilmanalyse
Auswertung

Das Screening durch unsere Optometristen erlaubt zwar nicht den Ausschluss jeglicher Augenerkrankung, jedoch ermöglicht es eine Vielzahl von möglichen  Auffälligkeiten zu entdecken, die dann vom Ophtalmologen (Augenarzt) diagnostiziert und gegebenenfalls therapiert werden können. Sollten sich  Auffälligkeiten ergeben, ist es zwingend notwendig beim Augenarzt vorstellig zu werden.

Optometrist (ZVA/HWK)

Optometrist (ZVA/HWK) ist ein geschützter Titel, der weit über der Befähigung des Augenoptikermeisters oder des staatlich geprüften Augenoptikers steht.
Voraussetzung ist ein intensives Weiterbildungsstudium nach den europäischen Standards des European Council of Optometry and Optics (ECOO) und eine erfolgreich abgelegte dreitägige Prüfung.

Optometristen sind Spezialisten, die sowohl technisch perfekte Sehhilfen bestimmen und abgeben als auch verantwortungsvoll den Zustand des visuellen Systems beurteilen und bei Abweichungen vom Normalzustand an Fachärzte verweisen. Sie sind sozusagen ein Bindeglied zwischen Kunde, Patient und Arzt.

Mehr Informationen über die Arbeit des Optometristen erhalten Sie auf der Website des ZVA (Zentralverband der Augenoptiker & Optometristen)